Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/writteninlipstick

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
herzblut

ich habe lange nicht geschrieben. ich habe nichts positives zu berichten. ich glaube ich habe seit dem letzten eintrag jeden verdammten tag nur gefressen. auf die waage will ich mich gar nicht stellen. ich glaube mein gewicht ist explodiert.

heute war der höhepunkt der fresstage. ich habe gleich angefangen als ich aufgestanden bin. und bin den ganzen tag im bett gelegen. habe mit niemandem gesprochen. vermeide es, jemandem zu begegnen. 

und wenn ich wieder fotos vom wochenende sehe, mein gott, wie ich aussehe. so fett. so widerlich. trotzdem sitze ich da und fresse bis mir schlecht ist. und versuche dann verzweifelt zu kotzen... und jetzt trinke ich bier um meinen schmerz zu betäuben. und ich habe lust mich zu ritzen. ich habe angst vor mir. ich laufe heute umher wie ein zombie. ich bin nicht herr meiner selbst. ich laufe wie ferngesteuert durch die gegend, ohne jegliche gefühle und emotionen. wie tot. fett und tot.

 trotz alledem hatte ich am we was mit dem wohl tollsten typen der stadt... und wir hatten uns schonmal geküsst. dabei weiß ich gar nicht was er mit so einer fetten kuh will. und natürlich kam es wieder mal zum äußersten. dabei wollte ich das gar nicht. und es kam noch viel schlimmer.

warum lasse ich alles mit mir machen?? weil ich kein bisschen selbstvertrauen habe... NULL. NULL. NULL. 

FUCK.

ab morgen starte ich durch. koste es was es wolle. ich muss endlich was ändern und nicht nur immer davon reden!!

17.11.08 18:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung